Donnerstag, 12. November 2015

RUMS: mein allererstes selbst genähtes Kleid





Heute RUMSt es seit langem mal wieder in meinem Blog!
Endlich habe ich es gewagt! Ich habe mir auf dem Nähtreffen am Wochenende ein eigenes Kleid genäht. Ich hatte erst stundenlang das Schnittmuster für ein anderes Kleid geklebt und dann alles wieder verworfen. Als ich das Kleid einer anderen Teilnehmerin mit ebenfalls größerer Oberweite überziehen durfte, stand der Entschluss fest: ihr Kleid auf der Grundlage eines Onion2007 sollte es werden. Schließlich hatte ich noch nie etwas mit Abnähern genäht, aber Irene den Sitz der Abnäher nach vielen Kleidern perfektioniert. Danke für Deine große Unterstützung <3


Die "Zwiebel" passte obenrum direkt perfekt. An den Seiten und am Po musste ich noch etwas wegnehmen, aber dann war mein erstes Kleid fertig, das ich gar nicht mehr ausziehen mag! Den Stoff hatte ich noch 1 Tag vorm Nähtreffen bei Mira besorgt. Eigentlich mangelt es an Stoff nicht, aber mehr als 1m hatte ich bisher nie gekauft. Für meine Kinder reicht das allemal, zumal ich ja sehr gern kombiniere. 


Ihr müsst wissen, dass ich blau außer bei Jeans normalerweise nicht trage. Na gut, 2-3 Teile hatten sich in letzter Zeit in meinen Kleiderschrank eingeschlichen, aber nie im Leben würde ich auf die Idee kommen, etwas Blaues für die Wohnung zu kaufen wie Toaster, Blumentopf oder Deko. Die Erfahrung musste auch schon mein Mann machen ;-)  


Zu dem schönen Lillestoff passt der mangofarbene Jersey doch gut oder? Ich liebe diese langen Bündchen sehr. Vielleicht mach ich mal welche zum Durchstecken der Daumen - das lieben meine Kids auch sehr. 


Die Fotos hat übrigens die liebe Katrin noch beim Nähtreffen von mir gemacht. Danke dafür! Das Wetter hat es gut mit uns gemeint. Etwas müde war ich nach 2 langen Nächten, aber ich hatte zufällig sogar eine farblich passende Strumpfhose dabei. Das mag ich sehr... 
Nachdem es erst etwas ungewohnt war, VOR der Kamera zu stehen, habe ich dann nochmal alles gegeben. Mein Gesicht habe ich später dann abgeschnitten! Springen, Kleid in Stellung ziehen, seitlich drehen UND hübsch lächeln - das ging nicht! 
Brauche ich jetzt eigentlich auch so einen Fernsteuerungsdingsbums? Mein Mann ist sicherlich nicht sehr begeistert, wenn er mich jetzt öfter fotografieren muss... 

Wie macht Ihr das so? Und was näht Ihr am liebsten für Euch?

Ich habe jedenfalls schon das nächste Onion 2007 zugeschnitten aus zwei wunderwundervollen Probenähstöffchen von Stoff&Liebe. Einfach tolle Designs und beste Qualität. Ihr dürft gespannt sein!

Kram, Eure Liv Äpplegrön

Kommentare:

  1. Sehr schönes Kleid...ich liebe blau :-) Und steht dir sehr gut!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Hey, das ist super geworden!!!
    Das scheint ein toller Kleider-Schnitt zu sein-steht dir prima. Bin schon auf das nächste gespannt :-)
    Mag Uli

    AntwortenLöschen
  3. Sieht toll aus – Schöne Farbkombi!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  4. Gratuliere zum ersten Kleid, sieht super aus! Auf die Farbkombi steh ich diesen Herbst auch sehr, steht dir ganz toll! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Dafür das das Dein erstes Kleid ist, was ich nie gedacht hätte, ist das aber mega toll geworden.... und das blau...auch nicht meine Farbe, aber mit senfgelb nicht zu toppen. Und das Bilder-machen-Problem kenne ich...alle haben keine Lust, wissen nicht was ich meine, halten mehr aufs Gesicht und den Hintergrund und die Kleidung ist nicht im Fokus...deshalb mache ich mit Selbstauflöser... posen und bis 10 zählen. Aber auch mein Gesichtsausdruck ist meist nicht so doll. LG Alex

    AntwortenLöschen
  6. Ein total schönes Kleid, du solltest wohl ab jetzt öfter mal ein Kleid nähen. Es lohnt sich!

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wunderschön geworden. Auf die Farbkombination stehe ich auch total.
    Da wirds demnächst bestimmt eine ganze Reihe von Kleidern geben...
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  8. Wunderwunderschönes Kleid. Toller Stoff und geniale Farbkombi

    AntwortenLöschen
  9. Ein sehr schönes Kleid. Die Farben sind toll :)
    LG Alex

    AntwortenLöschen

Hier dürft Ihr kommentieren! Varmt tack - ich freue mich über jedes einzelne Wort von Euch <3