Donnerstag, 23. Oktober 2014

Nähen für den Lieblingsmann


Ihr Lieben, gaaaanz selten nähe ich etwas für meinen Mann. Wie gut, dass kurz vor unserer Abreise nach Potsdam sein Schlüsselband kaputt ging *räusper*. Vor ein paar Wochen Monaten hatte ich im Lieblingsstoffladen bei Mira einen Stoff gesehen, der ganz dringend mit nach Hause musste. Ihr müsst wissen, dass mein Lieblingsmann in der IT-Branche arbeitet. Was passt da besser als dieser Stoff von Robert Kaufman mit dem Namen plug&play?


Ich weiß, es ist jetzt nichts Großes, kommt aber von Herzen und wird kein Einzelkind bleiben. Wer mir auf fb oder instagram folgt, weiß, dass Familie Äpplegrön gerade im Urlaub weilt. Und wer mich kennt, der weiß, dass ich wie auf heißen Kohlen sitze!

Ja, auf heißen Kohlen!!! Ich bin ohne Nähmaschine in den Urlaub gefahren, was ich jetzt nicht weiter schlimm finden würde... Würde! Wenn nicht die Jury vom Nähblogcontest vom Stoffkontor mich ausgewählt hätte, das schönste Bundesland Mecklenburg-Vorpommern zu vertreten. Uaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah, hört Ihr mich schreien?



Frau Äpplegrön ist im FINAAAAAALE *ohohoho* und kämpft mit um den Titel "Deutschlands schönster Nähblog"!

Morgen erzähle ich Euch, wie die Story weiter geht und wie ich mich aus der Ferne vorbereite.  
TO BE CONTINUED...

Kram, Eure Liv Äpplegrön

Kommentare:

  1. Total schön. Das wäre auch was für meinen Männe :) Drück dir ganz feste die Daumen für den Contest.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Für Männer nähen ist eh schwieriger, als alles andere und so hast du wirklich was tolles gefunden.
    Zumindest hat er es immer dabei und kann sich daran erfreuen und den passenden Stoff hast du auch noch gefunden.

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es super schwierig für Männer, aber hieraus wird es noch was geben. Kram, Liv

      Löschen
  3. Hej liebe Liv!
    Der Schlüsselanhänger ist genial! Den Stoff kannte ich noch gar nicht... aber würde hier auch ganz toll passen. Wenn ich das nächste Mal in HRO bin, muss ich unbedingt zu Mira und mir auch ein Stückchen davon sichern.
    Für den Contest drücke ich dir alle Daumen und wünsche dir ganz viel Glück! MV rockt!!!
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jana, wo seid Ihr denn her? Ich weiß gar nicht, ob Mira noch den Stoff hat, aber ihre Läden sind immer eine Reise wert. Kram, Liv

      Löschen
    2. Also JuNe (Julia) ist auch in Rostock und ich wohne jetzt an der Müritz... heute war ich bei Mira und hab ihn leider nicht gefunden.. hab aber auch vor Aufregung (weil meine Lütte dabei war) nicht nach gefragt. Aber dann beim nächsten Mal.
      PS: Sprichst du gut Schwedisch?
      Kram Jana

      Löschen
  4. Oh Mann, ich könnte auch nicht in Ruhe im Urlaub weilen, wenn ich wüsste, dass zu Hause solche wichtige Arbeit auf mich wartet. Ich hoffe, Du hast wenigstens schon Inspiration en masse?!?!

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sophina, bis ins Kleinste ist alles geplant. Ab jetzt wird genäht *yeah*.

      Löschen
  5. Super. Der gefällt mir. Für Männer nähen ist immer schwierig.
    Vielleicht magst du ihn ja noch bei Alles-für-den-Mann.blogspot.de verlinken. Die Linkparty wäre fast eingeschlafen, weil nicht soviel los ist.
    LG Sonja von
    Mitten-ins-nadeloehr.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mache ich. Ich hatte den Namen vom Blog vergessen. Danke! Kram, Liv

      Löschen
  6. Was für ein genialer Stoff. Der käm hier nicht nur bei meinem Mann gut an, sondern auch bei mir. Sind beide ITler. ;-) Für den Contest drücke ich dir die Daumen und bin gespannt was du zaubern wirst.
    LG, Geo

    AntwortenLöschen
  7. Na Süße da bin ich aber wahnsinnig gespannt. LG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Oh toll...dann näh mal fein - ich bin auch gespannt... LG

    AntwortenLöschen

Hier dürft Ihr kommentieren! Varmt tack - ich freue mich über jedes einzelne Wort von Euch <3