Sonntag, 19. Januar 2014

Warnemünde im Sturm


Am letzten Wochenende machte sich Familie Äpplegrön auf zum Strand. Eigentlich zum Geocaching, aber in Warnemünde war es eiskalt bei heftigen Windböen. Und natürlich verlief unser Weg ausgerechnet gegen den Wind, so dass uns das Atmen schon schwer fiel. An die Hauswand des größten Hotels am Platz gelehnt entschieden wir kurzerhand um und nahmen den Fahrstuhl in den 19. Stock des Hotel Neptuns. 


Dort befindet sich das Sky Café mit vornehmen Torten-Preisen, aber einer grandiosen Aussicht auf kilometerweit Strand, dutzende Kite-Surfer und ein paar unerschrockenen Spaziergängern.  




Unten wieder angekommen ließen wir den Cache Cache sein (er läuft uns ja nicht weg) und kämpften uns durch zum Strand. 



 Wir haben noch nie so viele Kite-Surfer auf einmal im Wasser gesehen (ja, ich sehe auch, dass auf dem Bild unten nur einer drauf ist...)





 Und plötzlich zeigten sich sogar ein paar Sonnenstrahlen...



Wir schritten schnellen Schrittes am Strand entlang, während ich mich bemühte, trotz Sturms die Fotos nicht zu verwackeln. Ich hab  ein paar waghalsige Sprünge (eher Flüge!) vor die Linse bekommen. 



Könnt Ihr sehen, wie hoch der Mann in der Luft hängt an seinem Lenkdrachen? Unglaublich! 


Hier hab ich versucht, den Sandsturm einzufangen, aber nur ganz kurz, die Angst um die neue Kamera war zu groß ;-) 





Die Jungs machten sich noch auf den Weg zum Leuchtturm, wir Mädels suchten uns eine etwas windgeschütztere Ecke und beobachteten zwei Schwäne. Danach gab es das obligatorische Fischbrötchen. In Warnemünde ist es verboten, die Möwen zu füttern. Aber wer erklärt den Möwen mal, dass es verboten ist, den Menschen das Essen zu klauen? 



Sie lauerten allerdings vergebens. Die Kinder waren schneller...  


Zum Schluss lief uns noch ein alter Bekannter über den Weg. 



 Fazit des Tages: selbst bei Sturm ist Warnemünde eine Reise wert. Bis zum nächsten Mal, dann hoffentlich mit Cache! 

Kram, Eure Liv Äpplegrön





Kommentare:

  1. Ohja, Warnemünde ist herrlich, da bin ich auch gern :) Das erste Mal war ich dort vor etwa 15 Jahren und habe mir von meinem Taschengeld ein kleines Buddelschiff gekauft. Das habe ich heute immer noch und es erinnert mich an unsere schönen Urlaube dort oben <3
    Tolle Bilder, jetzt hab ich Lust auf Meer :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Ja am Meer gibts ja bekanntlich kein schlechtes Wetter, nur nicht die passende Kleidung. Das würde mir auch mal wieder Spaß machen; am Strand langspazieren und den Wind um die Ohren pfeifen lassen. Klingt nach einem tollen Tag! Ich wünsch euch ganz viele davon!
    VLG
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Fotos die Lust auf Urlaub machen <3 Ihr wohnt ja wirklich genial, wenn ihr solche Ausflüge machen könnt, toll. Schönen Sonntag!
    GLG Kristina

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Fotos hast du da geschossen, sieht nach einem gaaaaanz tollen Tag aus

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön!!!!! Tolle Fotos zeigst du uns..haach ja, die Ostsee gefällt mir im Winter mehr als im Sommer...es ist viel abwechslungsreicher:) Jeder Tag am Meer sieht anders aus. Viele liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Aufnahmen. Das sieht nach einem richtig gelungenen Tag aus.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  7. oh wie toll. Ich war schon sooo lange nicht da, bei den Bildern bekomm ich glatt Sehnsucht. Den "alten Bekannten" kenn ich auch noch.
    Wird Zeit für einen Besuch!
    Danke für die schöööönen Bilder und einen tollen Sonntag für euch! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Ach, so schöne Bilder. Da bekommt man gleich Lust aufs Meer.

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Ui ...da läuft ja meinen Mütze mit spazieren !! hihihi ...
    schaut nach einem tollen Tag aus :-)

    LG

    AntwortenLöschen
  10. ich hab grad mal wieder ein bisschen heimweh......liebe grüße in die alte heimat :-)
    mickey

    AntwortenLöschen
  11. Och Manno.... Ich will auch wieder mal ans Meer! Mir ist es eigentlich egal bei welchem Wetter. Ich find es dort immer toll.
    Ich beneide dich !!!!!!!

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Bilder von einem spannenden Ausflug.

    Liebe Grüße
    pipa

    AntwortenLöschen
  13. In Warnemünde war ich vor Ewigkeiten mal und fand es so schön! Sollte ich mit meiner Familie mal wiederholen, ist ja nicht weit von uns.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  14. wie schöööön... da bekomme ich richtig Heimweh... war schon so lange nicht mehr da... den "Bekannten" traf ich auch öfters :)

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe das Meer und war früher so oft in Warnemünde......dieses Jahr muß es mal wieder klappen :)
    Die schöne Grüße, Du hast ganz tolle Bilder gemacht :)
    Elke

    AntwortenLöschen
  16. Hallo, das Pasewalk-Foto mit Möwe gibt's in meinem Instagram-Verlauf auch. Zu schön, wie sie da lauern und hoffen :)

    Beste Grüße
    Trixi

    AntwortenLöschen

Hier dürft Ihr kommentieren! Varmt tack - ich freue mich über jedes einzelne Wort von Euch <3