Montag, 30. Dezember 2013

Ein Kuschelkissen zum Jahresausklang


Das Jahr ist fast um, da zeige schnell noch ein Weihnachtsgeschenk für meine Tochter. Nachdem sie sich in die Rehe verliebt hatte, den ich für den Puppenschlafsack hier verwendet hatte, durfte sie sich ihr Wunschkissen zusammen stellen. 


Denn immer wieder stritten sich meine Kinder beim Kuscheln, Lesen oder Fernsehen auf der Couch um ein kuschliges, ganz einfaches und labberiges grünes Ikea-Kissen. Als ich vorschlug, das Kissen zu zerschneiden und zwei Kissen daraus zu machen, gab es große Empörung! Dafür bekommt jeder ein eigenes neues zum Kuscheln auf der Couch. Dieses hier macht den Anfang, der Sohnemann ist etwas anspruchsvoller (Mama braucht noch Bedenkzeit). Ganz wichtig: Kuschelfaktor! 






Ich weiß gar nicht mehr, woher ich diesen kuscheligen (aber stretchigen) samtigen Stoff her habe, aber ich finde er passt super zu den Rehlein.  


Das schöne Herzchen-Webband und wieder eine Blüte rauf, fertig! 



Mittlerweile ist das Kissen auch im Bett gelandet wie das Pilzkissen, das Eulenkissen, der Pilz und diverse andere Kuscheltiere. Ich mach euch beizeiten ein Bild, wie es derzeit unterm Stoffrestebaum ausschaut... Und verlinken geh ich auch noch beim Kiddikram


Jetzt wünsche ich Euch erst einmal einen guten Start ins neue Jahr! Danke, dass Ihr mich und meinen Blog begleitet habt. Es macht sehr viel Spaß hier und drüben beim Baby KINDERleicht&schön... und hat mich von den letzten eher anstrengenden Wochen auf Arbeit abgelenkt. Ich bin so glücklich, dass ich das Nähen und darüber das Bloggen als Hobby für mich entdeckt habe. 

Und wer sich für 2014 einiges vorgenommen hat und ein bisschen sozialen Druck braucht, der darf gern noch bei meiner 22 in 222 Tagen-Aktion hier mitmachen. Zusammen ist es leichter :-)



Alles Liebe für Euch!

Kram, Liv Äpplegrön



Kommentare:

  1. Das ist ja wirklich niedlich geworden! ♥
    Kein Wunder, dass deine Tochter es gleich in ihr Bett verschleppt hat.

    Ich habe den Stoff auch noch hier liegen, weil ich mich schockverliebt habe, aber zur Zeit redet er einfach nicht mit mir, warte ich eben noch, was er mal werden will. ;-)

    Wie ist es denn genäht?
    Ganz zu, oder mit Hotelverschluss?

    Den sozialen Druck habe ich mir schon abgeholt... *g*
    Noch bin ich allerdings eher nicht im Plan! *hust*

    Dir auch alles Liebe

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Contadina, immer mit Hotelverschluss und Kam Snaps. So tutscht beim Kuscheln und Toben auch nichts raus. Ich kann ja mal die Rückseite fotografieren. Die Rehlein sind süß, sollten eigentlich in der Kombi mit den Retroblumen einen Rock ergeben. Nun ja, hier und bei dem Schlafsack waren die Rehlein auch sehr passend :o) Und ja, I´m watching you! Aber erstmal einen guten Rutsch für Dich, liebe Sabine!

      Löschen
  2. Wo ich dein wunderschönes kuscheliges Kissen so sehe, bekomme ich gleich einen emotionalen Schubs.... da stehen ja auch Kissen mit Hotelverschluss bei mir auf der Liste *pfeifend-mit-augen-unschuldig-nach-oben-links-guck*
    Ach, das wird schon im neuen Jahr... Was wäre es bloß ohne gute Vorsätze und ich brauch ja noch ein Inlett vom "Kurzurlaub in Schweden" ;-)
    LG und einen guten Rutsch
    Hanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kurzurlaub klingt gut, da bin ich immer wieder gern :-) Und ich liebe Kissen mit Hotelverschluss und die sind doch auch fix gemacht. Du schaffst das! Kram, Liv

      Löschen
  3. Das Bett würde ich auch gerne mal sehen :))
    Ich finde es total süß geworden und es bestärkt mih darin auch mal elastische Stoffe als Kissen zu vernähen, bisher hatte ich immer Angst vorm Verziehen.
    Ich wünsche dir auch ein apfelgrünes schönes neues Bloggerjahr , auf dass alle Wünsche für 2014 in Erfüllung gehen und ihr weiterhin so erfolgreich seid mit eurem Baby.
    Apfelige Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kristina, verziehen war nicht das Problem, eher das Muster (wenn man dann so anspruchsvoll ist und gerne genau das Webband am gleichen Streifen hätte *hust*), also nur Mut! Ich wünsche Dir auch alles Liebe, weiter soviel Erfolg und tolle apfelige Ideen. Apfelige Grüße zurück, Liv

      Löschen
  4. Das Kissen würde ich auch gerne zum Kuscheln nehmen. Und du bestätigst meine Vermutung... Jungs sind die "schwierigeren Kunden"... Na, wir kriegen es ja dann vielleicht auch noch mal zu sehen. Ich habe dich gerne in diesem Jahr begleitet; dich und auch dein/euer Baby. Das übrigens eine ganz tolle Idee ist. Ich habe es schon an viele Leute weitererzählt, die gerne mit ihren Kindern etwas machen möchten. Ich wünsche Dir und Deinen lieben von Herzen alles alles Liebe, Gute und Schöne für ds Neue Jahr!
    VLG
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia, danke für Deine lieben Worte und Deine Werbung für unser Baby. Dir ebenfalls einen guten Start in ein neues und kreatives Jahr!

      Löschen
  5. So ein schönes Kuschelkissen würde ich auch nicht verachten.
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh ist das schön… damit würde ich auch sofort kuscheln.
    Guten Rutsch ins neue Jahr und liebe Grüße,
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  7. Muy bonito! Feliz Año Nuevo, se cumplan tus deseos!

    AntwortenLöschen
  8. Hübsches Kissen.
    Wir machen eine Kinderverlosung, vielleicht wollt ihr mitmachen. http://dieflinkenspulchen.blogspot.de/2014/01/kinder-basteln-verlosung.html
    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen

Hier dürft Ihr kommentieren! Varmt tack - ich freue mich über jedes einzelne Wort von Euch <3