Samstag, 12. Oktober 2013

Hier bin ich... mit Trost für kleine Beulen



Hej Ihr Lieben, 

Ich weiß, es ist ungewohnt ruhig hier. Das wahre Leben tobt mal wieder! Das erkennt man immer daran, dass ich nicht zum Nähen und Bloggen komme. Zwischendurch konnte ich meinen Arm aber mal kurz aus der Arbeit recken und ein paar Monsterchen nähen. Kleine Geschenke für die Kinderlein meiner lieben Freundinnen, mit denen ich in Greifswald eine wundervolle Studienzeit verleben durfte. Mit den kleinen Kühlschrankmonstern nach der kostenlosen Anleitung von Aprilkind im Gespäck machte ich mich auf dem Weg in die Hauptstadt. Nur wir Mädels, quatschen, lachen, stundenlang fertig machen wie früher (Frau Äpplegrön bekam zum 1. Mal in ihrem Leben Locken verpasst *hihi*) und dann ab in so einen Schickimicki-Club. Mädels, ich danke Euch für dieses tolle Wochenende und hoffe auf baldige Wiederholung! Was die Gastgeberin zum Geburtstag geschenkt bekam, zeig ich Euch ein andermal. Familie Äpplegrön wartet auf Eierkuchen mit Apfelmus... Dafür flitzt die Mama gern in die Küche... 

So, aber nun sollen die kleinen Monstertierchen ihren Auftritt haben. 


Schau mir in die Augen, Kleiner!


Ich finde Euch überall... Verstecken zwecklos!


Hübsch in Reih und Glied... Nun aber ab Beulen kühlen und Kinderchen trösten...


Die Mädchen bekamen die Eulen, ebenfalls nach der tollen Anleitung vom Aprilkind. Und ja, sie sind süß und leicht zu nähen, aber fitzelig ist es schon, wenn gleich mehrere genäht werden und die Ohren mit den Augen und Füßen verstecken spielen...

Bis morgen, es wird ernst auf meinem Blog! *höhö*...


Kram, Eure Liv Äpplegrön

Kommentare:

  1. Die sehen super aus! Die stehen auch auf meiner Liste...
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen so schön aus aber ich darf nicht. Die Männer hier im Haus finden das doof und haben es mir verboten. Wenn ich erst meinen eigenen Kühlschrank habe, dann ziehen da ganze Horden ein :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Hier dürft Ihr kommentieren! Varmt tack - ich freue mich über jedes einzelne Wort von Euch <3