Sonntag, 14. Juli 2013

Für Oma Äpplegrön zum Geburtstag...



Oma Äpplegrön feierte am Wochenende Geburtstag. Während ich mich an einem Beutel versuchte, der eher eine Tasche wurde, nähte ich mit den Kindern mal wieder gemeinsam. Diesmal das süße Wolkenkissen nach der Anleitung von meiner liebsten Misses Cherry. Da Oma´s Lieblingsfarbe grün ist, suchten sich die Kinder eins, zwei fix den mit den süßen Blümchen aus, den ich mal als Reststück bei Mira ergattert hatte. Die Kinder suchten sich einen gelben und roten Stoff für die Herzen aus. Zwei Kinder = zwei Herzen. Ist doch klar, oder? 


Während die Kleine ihrer Lieblinsgbeschäftigung nachging und meine Knöpfe sortierte und zählte, 

übertrug der Große das Schnittmuster auf den Stoff. Die Herzen wurden mit dem Trickmarker abgepaust. Da durfte auch die Kleine ran:  

Sohnemann steckte dann beide Wolkenteile mit Nadeln zusammen und nähte ganz allein die Wolke zusammen. Da sie nicht zuuuu kurvig waren, ging das richtig super *stolz bin*. Ruckizucki war das süße Kissen fertig, das 4 kleine Hände stopften. Das Schließen der Wendeöffnung übernahm ich per Hand. 


Am Samstag nach dem Kaffee posierte der stolze Enkel mit dem Kissen in Oma´s Garten. Ich finde es auf dem Foto hier riesig, dabei war es schon auf 75% verkleinert... Jetzt erstmal ab damit zu Kristina´s Kiddikram 
edit: nun kann ich es verraten: das Wolkenkissen hat mein Sohn für unseren neuen Blog "KINDERleicht&schön" genäht 


Danach stand auch Oma Äpplegrön selbst Modell mit ihrer neuen Tasche. Ich wollte einen Beutel für sie nähen. Die kostenlose Anleitung fand ich bei Farbenmix als "Oma´s Liebling". Nun ja, ich wollte dann gern Wachstuch und hach, doch eher gerade und nicht noch mit Ecken abnähen, noch Schrägband und Spitze... Ihr wisst schon, wie das so ist...


Zum Einsatz kam der Rosalie-Stoff (den ich erst gar nicht mochte, aber mittlerweile gerne verwende für Tanten, Kolleginnen und Omas) mit grünem Vichykaro, grünem karierten Wachstuch vom Lieblingsschweden und gut gehütete Spitze von Oma Äpplegrön.
   

 Die Träger habe ich mit Bundfix verstärkt: 

Noch ein kleines Blümchen ran (ich schreibe jetzt nicht dazu, dass sich darunter Schlaufen gebildet hatten beim Nähen durch die Schichten...), fertig!



Hier Oma Äpplegrön zum 1. Mal im Blog mit ihrer hoffentlich wirklich neuen Lieblingstasche, die übrigens schön groß ist:


Passend dazu gab es einen dicken Notizklotz wie ein Holzscheit gemacht, den ich neulich bei Ikea in der neuen Papierabteilung gekauft hatte. Wer es noch nicht gesehen hat, darf hier luschern:


Notizblöcke, Geschenkpapier, Anhänger, Magnetnotizblöcke für den Kühlschrank, Geschenketüten, Girlanden in herrlichen Farben: grün, blau, pink, schwarz-weiß... 



Das Fatale: ich war so stolz, dass ich nur das gekauft hatte, was ich wollte, bis ich kurz vorm Lager die neue Abteilung sah. Nun ja, ich hab mein Bestes gegeben, aber könnt Ihr da widerstehen?

Kram, Eure Liv Äpplegrön

Kommentare:

  1. Schön ist euer gemeinsames Wolkenkissen geworden und die Tasche ist auch schön!
    Ja, ja, die neue Ecke beim Schweden ist mir auch fast zum Verhängnis geworden, ich hatte zum Glück Zeitdruck ;-)

    Liebe Grüße,
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Dir! Oh Zeitdruck ist super, den habe ich nie, denn die Kinder wollen immer ewig im Smaland bleiben. Kram, Liv

      Löschen
  2. Wow, das Wolkenkissen ist echt schön geworden. Dass Ikea jetzt ne Schreibwarenecke hat, wusste ich noch gar nicht. Kann mir vorstellen, dass man da an so einigem nicht vorbeigehen kann. Zum Glück sind bald Ferien, da werd ich mal Zeit haben, mich dort umzusehen. Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ina, danke Dir! Viel Spaß bei Ikea, Ferien sind super dafür. Kram, Liv

      Löschen
  3. cooles wolkenklissen, bestimmt saubequem :0)
    schau dir das mal an: http://ulrikes-smaating.blogspot.dk/2013/07/ich-mach-mir-die-welt.html
    LG aus Dänemark Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Ulrike, ja, super zum Kuscheln! Kram, Liv

      Löschen
  4. Ooooohhh ich muss zum Möbelschweden.....
    Und das Wolkenkissen steht auch auf meiner Liste!Es sieht prima aus!und .mit der Tasche macht einkaufen noch mehr Spaß!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht so fix und ist so schön! Kram, Liv Äpplegrön

      Löschen
  5. Toll das die Kinder so schön zusammen gearbeitet haben, da wird so ein Geschenk zu etwas ganz Besonderem. Die Tasche gefällt mir auch sehr gut! Jetzt hat Oma ihre Spitze wieder.... ;-)
    LG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Spitze ist wieder zurück :o) Und zusammen mit den Kindern klappt echt gut... Kram, Liv

      Löschen
  6. Mensch, da war Oma Äpplegrön bestimmt mega stolz auf ihre kreativen Enkelkinder! Das Wölkchen ist super geworden <3
    Die Tasche find ich auch süß!
    Herzlichen Glückwunsch noch an die Oma :)

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Chrissi, leite ich weiter. Kram, Liv Äpplegrön

      Löschen
  7. Na auf eine Wolke gebettet, wird Oma Applegrön bestimmt so schöne Träume haben, wie dein Mädel unter ihrem Traumbaum.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Hmm, die Ecke gibts in unserer Ikea NOCH nicht bin aber sehr gespannt :D

    AntwortenLöschen
  9. Das kommt davon, deine schönen Bilder lenken mich ab, das ich glatt das kommentieren vergessen habe als ich gestern dein Kissen und die Tasche bewundert habe;)
    Ich wollte doch noch gesagt haben, wie schön ich den Kissenstoff finde ( geniales grün!) und noch schöner finde ich, dass deine Beiden schon so toll mitmachen.
    Happy birthday Oma Äpplegrön!
    Liebe GRüße Kristina

    AntwortenLöschen
  10. Ich weiß, schon warum ich nicht zu IKEA fahre und dabei wohne ich um die Ecke. Mir würde es wie Dir gehen. Ich muss immer schon ganz tapfer sein, wenn ich am Krikadu vorbei komme, weil ich da schon genug zum nähen, basteln und co finde.
    Liebe Grüße von einer Rostockerin. ;)

    AntwortenLöschen

Hier dürft Ihr kommentieren! Varmt tack - ich freue mich über jedes einzelne Wort von Euch <3