Donnerstag, 30. Mai 2013

RUMS #3 - Haarspangen

Ihr Lieben, 

heute ein kleiner RUMS-Beitrag von mir, bis Zeit für größere Projekte bleibt. Beim großen Deutschland-Finale am Wochenende waren wir zusammen mit anderen Gästen und vielen Kindern bei meiner Schwägerin eingeladen. Ich hatte vorsichtshalber ein paar Spangen-Rohlinge, Webbandreste und doppelseitiges Klebeband im Gepäck. Als die Mädels dann keine Lust mehr hatten, habe ich noch ein wenig weiter gemacht. 


So sind ein paar farbenfrohe Spangen nur für mich entstanden. Die sind echt fix gemacht, machen gute Laune und sind super als Resteverwertung der Lieblingsbänder. Vor einiger Zeit hatte ich mal mitfotografiert und Euch gezeigt, wie ich es mache. Hier geht´s lang zur Anleitung... Und hier zu den RUMS-Ergebnissen der anderen Damen.


Nun gut, aus dem Marienkäfer-Alter bin ich wohl raus, aber aus dem Pippi-Alter komme ich hoffentlich nie raus. Hoch lebe Pippi Langstrumpf! 



Und da meine Schwägerin Geburtstag hatte, zeige ich Euch noch schnell die Handyhülle, die ich ihr passend zum neuen Handy genäht habe nach dieser kostenlosen Anleitung hier





Die nächste Hülle mach ich für mich nach einer ganz neuen kostenlosen Anleitung, die mir noch besser gefällt. Aber ich verrate noch nichts, erstmal wird probe genäht *juhu*. 

Kram, Eure Liv Äpplegrön

Kommentare:

  1. Die Haarspangen sehen richtig klasse aus. Genau das Richtige für die "ich brauche mal schnell eine Kleinigkeit Kiste".
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  2. Total hübsch deine Spangelen... und du trägst ja oft welche... bei meinem Lockenbesen nützen die gar nix, bzw. würden einfach untergehen.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Ich möchte die Pipi getragen sehen ;) Und jetzt weiß ich, was du das nächste Mal im Paket vergisst wo du jetzt so tolle Handyhüllen kannst;)))
    Liebste Grüße Kristina <3

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja ne tolle Idee, schöne Spangen hast du hergestellt.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    wir sind eine offene Ganztagsschule und heißen Villa Kunterbunt. Würde gerne mit den Kindern auch so tolle Sachen machen. Würdest du uns verraten, woher man dieses Pippi-Band bekommen kann.
    Das wäre superlieb.
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Melanie, das ist ja toll :o) Ich habe es bei Dawanda gekauft. Wenn Du noch andere und viele verschiedene Webbänder für die Kids suchst, schau mal bei Micha´s Stoffecke. Dort gibt es tolle Überraschungstüten z.B. nach Jungs und Mädels sortiert. Viel Spaß und *hach* in eine Villa Kunterbunt wäre ich auch gern gegangen. Kram, Liv Äpplegrön

    AntwortenLöschen

Hier dürft Ihr kommentieren! Varmt tack - ich freue mich über jedes einzelne Wort von Euch <3