Donnerstag, 16. Mai 2013

Das Glück des Apfelmädchens #8 und #9


Ihr Lieben, das Apfelmärchen nähert sich dem Ende. Hier die letzten Stoffträume. Ich bin verliebt! Gestern kam ein prall gefüllter Umschlag von meiner lieben Misses Cherry (die anderen Sachen zeige ich Euch später...). 


Diesen dunklen "School rocks" hatte ich noch nie gesehen. Und die kleinen roten Äpfelchen sehen auf den ersten Blick wie die von Stoff und Stil aus... Das grüne Webband wird wie Eure anderen irgendwie im Apfelbild Verwendung finden. Vielleicht krieg ich ja über Pfingsten eine Eingebung... Und wo Superlative nicht mehr ausreichen, schicke ich einfach 1000 Dankes-Knutscha an Dich, meine Liebe! 



Meine andere Lieblingsbloggerin und Apfelverbündete Kristina von LunaJu schickte gestern ein Tauschpaket (zeige ich auch später) und gleich noch diverse Apfelstoffe dazu. Den gepunkteten finde ich so reizend. Hach, und diese hellgrünen Äpfelchen, von denen ich schon die in rosa habe. Von den drei tollen Retrostoffen hat sich Kristina getrennt genau wie von ...Spannung...Trommelwirbel...Schnappatmung... einem halben Meter (!) teuerster Kuschelnicki-Äpfel aus Finnland!  


Wir teilen die Liebe zu diesen besonderen Äpfelchen und das Anschneiden wird mir wie Dir weh tun. Ich danke Dir von Herzen, meine allerliebste Apfelfreundin! Worte reichen hier nicht aus...


Birgitt H. (Mombiggis Wunderwelt) stellte bei Facebook fest, dass mir noch einige ihrer Schätzchen fehlten. Oh ja, schaut mal: tatsächlich! Die pinken Äpfel auf hellblau sind schön frisch und mal ganz anders. Und dieses extrabreite Webband mit der kleinen Raupe ist zum Anbeißen. Ein riesengroßes Dankeschön, liebe Birgitt! 


Heute erreichte uns Apfelpost von der lieben Sonja von Schönes von Emilu! Sie hat sich neben ihren Zweit-Lieblingsäpfeln von Stoff und Stil von ihren eigenen neuen Äpfelchen getrennt. Sind die Jersey-Äpfeln mit den kleinen Sternchen auf grün, hellblau und rosa nicht toll? Wunderwunderschön, wirklich. Danke für das tolle Design, Sonja, und Deine liebe Unterstützung!!! Meinem Sohn gefallen diese am allerbesten.    


Die liebe Marie von Mariele verfolgte den Traum des Apfelmädchens und steuerte diesen goldigen, lockerleichten Vögelchen-Stoff bei. So süße Farben und tolle Äpfel, herzlichen Dank für Deinen allerletzten Rest!  

Das Apfelmärchen geht dem Ende entgegen. Die Kinder haben sich schon so an die "Apfelpost" gewöhnt und denken, es geht nun immer so weiter *lach*. Ich kann jetzt ja verraten, dass ich auch einen Plan B hatte, falls sich niemand finden würde, der mit Apfelstoffresten aushelfen könnte. Jetzt habe ich das Luxusproblem, dass soooooo viele verschiedene Äpfelchen auf der Leinwand Platz finden müssen. Da ich es gerne irgendwie strukturiert mag, rattert das Köpfchen das Apfelmädchens. Lassen wir uns überraschen, was daraus wird. Am Montag ziehen die Apfelkinder die zwei Gewinnerinnen.   

Kram, Liv Äpplegrön

Kommentare:

  1. Ach du glückliches Apfelmädchen.
    ich bin so gespannt, was aus all diesen Apfelstoffen wird. Ich wiederhole mich gerne: Eine großartige Idee, die du da hattest!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön...ich habe (leider) nur ein Apfelstöffchen - aber das hattest Du ganz am Anfang schon. Ich bin gespannt, was daraus wird. LG

    AntwortenLöschen
  3. Plan B ??! *kreisch* das hast du nicht wirklich geglaubt, dass du keine Stöffchen bekommst... na gut jetzt sind es echt unglaublich viele und das macht mich auch so happy, weil es zeigt, welch positive Energien freigesetzt werden können... Und so tolle Ideen wie deine, sollen - und werden, zum Glück entsprechend honoriert!
    GLG Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du lachst *tssss*. Vor allem hatte ich auch keine Ahnung, wie viele es gibt. Und ja, dass soviele einfach so mitmachen, ist soooo toll. Quer durch die Republik und sogar über Landesgrenzen hinweg *gerührt_bin*.

      Löschen
  4. hej,
    da kommt ja wirklich einiges zustande :0) hast du schon mal dran gedacht anzubauen??
    ich habe einjähriges blogjubiläum, und verlose was schönes, schau doch mal vorbei:
    ulrikes-smaating.blogspot.com
    ganz liebe grüsse aus dänemark
    ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Hach, ich würde ja so gerne mit dir ein Stoffbad in den ganzen Träumchen nehmen, ich habe mir mal die aktualisierte Galerie angeguckt. Der Apfelwahnsinn :) *schwelg*
    So toll dass so viele mitgemacht haben und am besten suchst du dir schonmal eine größere Wand *lach* Liebste Apfelgrüße Kristina

    AntwortenLöschen
  6. Du hast eben viele Tolle Leser die dir gerne etwas abgeben ;)

    Wie wäre ein Riesenapfel aus den Vielen Stückchen :D

    LG
    Froschmama

    AntwortenLöschen
  7. Halli Hallo :)
    Schön, dass der Brief schon angekommen ist :)
    Bin ganz gespannt, was du daraus zauberst ♥
    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen,
    schön, dass meine auch angekommen sind :o))))
    Viel Freude damit, ich werd weiter verfolgen, was draus wird, klingt sehr spannend!
    Liebe Grüße
    Birgitt (mit Blog ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, vielen vielen Dank. Den Blog habe ich gleich mal ergänzt. Ich erinnere mich jetzt auch wieder an den Aufkleber auf dem Umschlag. Kram, Liv

      Löschen

Hier dürft Ihr kommentieren! Varmt tack - ich freue mich über jedes einzelne Wort von Euch <3