Donnerstag, 2. Mai 2013

Das Glück des Apfelmädchens #2




Hach, soviel Hilfe für das Apfelmädchen, unglaublich! Am 1. Mai brachte mir das liebe Anilinchen mit ihrer kleinen Motte und Herrn Anilinchen ein paar Stoffe in ein Café, in dem ich gerade ein großes Seifenblasenspektakel veranstaltete. Hier ein kleiner Einblick:


Gut, dass der Weg nicht so weit war, weil Ani in derselben schönen Stadt wohnt wie das Apfelmädchen. Voller Entzückung blickte ich auf diese Stöffchen, die mir das "rosa Mädchen" brachte. Herzlichen Dank, Süße! 


Und was meint Ihr, wie schnell ich heute nach dem Feiertag am Briefkasten war. 4 Briefumschläge mit tollen Apfelstoffen von Euch da draußen:


Die liebe Ulrike, ebenso aus der schönen Stadt, schickte ein Kuvert voller Schätze. Die Retro-Äpfel habe ich nun in rot, in blau und in lila-orange. Toll! Herzlichen Dank für Deine schnelle Hilfe und Deine süße Karte, liebe Seenadel

Weiter geht´s... Hach, es war wie Weihnachten...:


Der Hamburger-Liebe-Stoff in türkis fehlte mir noch und diese bezaubernden Äpfel auf dunklem Hintergrund kannte ich noch gar nicht. Vielen vielen Dank, liebe Vanessa


Von weit her erreichte mich die Post der lieben Hobina, die nach langer Suche noch fündig wurde. Herzlichen Dank dafür! Besonders die grünen Äpfel scheinen mir sehr alt zu sein. Ganz toll. Und nein, der rote Apfel ist n i c h t echt...


Und ein Umschlag mit ganz vielen unterschiedlichen Stöffchen und lieben Worten kam von Katrin. Tausend Dank für die süßen Stoffe (einer hat sich noch versteckt), besonders für den grünen großen Apfel und die Hamburger-Liebe-Stoffe als Jersey. 


Heute Abend stelle ich sie einzeln rein, dann ist die Liste aktuell und Ihr wisst, welche Stoffe ich alle schon habe. Und Ihr Lieben, erstaunlich, wie groß 7cm doch sein können ;o) Tusen tack für Eure ganzen Schätzchen. Ich denke, es wird wohl doch noch ein Bäumchen geben für meine Tochter aus Stoffresten. Natürlich ein Apfelbaum - da hänge ich dann die Äpfel in den Baum. 
Und Ihr wandert durch Eure Großzügigkeit natürlich in den Lostopf für 2 Meter nigelnagelneuer Apfelstöffchen von Cherry Picking. 

Hach, wie aufregend das alles ist. Ich bin echt überwältigt von soviel Unterstützung für das Apfelmädchen... Eine besonders tolle Nachricht hat mich gestern Abend noch im Kreis hüpfen lassen. Die Facebook-Fans wissen es schon, die anderen müssen noch ein bisschen warten, bis ich Bilder sprechen lassen kann. 




Apfelige Grüße vom Apfelmädchen...



Kommentare:

  1. Ich hätte da auch noch einen Stoff entsprechend meinem "Taschenspieler Pik". Wenn du diesen noch nicht hast, darfst du mir gerne deine Anschrift mailen ;-)
    LG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja gerne, ich maile Dir. Tack!!! Kram, Liv

      Löschen
  2. Hey du holde Maid, der Bote eilt gen Norden! ... Auf dass er seine Pferde antreibe..
    LG Birgit

    PS. Wenn ich das richtig gesehen habe, ist bis jetzt kein Stoff von mir dabei (wenn dann gleiche in anderer Farbe) ... Hammer oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Bote wird zünftig empfangen werden, liebe Birgit! Das Apfelmädchen ist in froher Erwartung... Kram, Liv

      Löschen
  3. Schön, dass sie so schnell angekommen sind! Ich freue mich mit Dir über die große Resonanz.
    Ganz liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Du Liebe. Der Weg war nicht weit, deshalb ging es so schnell ;o) Kram, Liv

      Löschen
  4. Liebes Apfelmädchen,

    hier sitzt ein weiteres Apfelmädchen auf der anderen Seite des großen, weiten Königreichs vor ihrer Schatztruhe und hat schon ein paar kleine Schätze zusammengetragen. Diese werden morgen dem reitenden Boten übergeben....

    Würde das Apfelmädchen sich auch über kuschlig warme, pelzige Winteräpfel freuen oder helfen nur glatte baumwollige Sommeräpfel?

    Lieben Gruß, Nadine

    P.S. Ein paar Blätter für den Baum werden sich hier wohl auch noch finden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes andere Apfelmädchen, das klingt wirklich wie im Traum. Das Apfelmädchen ist nicht wählerisch und nimmt soviel dünnes als auch dickes Tuch entgegen ;o) Und Blätter sind noch sehr rar und deshalb die Edelsteine in der Schatztruhe. Kram, Liv

      Löschen
  5. OK, ich schaffs, nicht mehr zur Post, aber bis jetzt ist mein Stoff noch nicht bei den gezeigten dabeigewesen. Also nächste Woche ab zur Post ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Froschmädchen, gleich zeige ich alle bisherigen. Wenn er noch nicht dabei ist, freue ich mich riesig auch nächste Woche noch. Kram, Liv

      Löschen
  6. Hallo liebe Liv, schön, dass ich Dir eine Freude machen konnte. Ja, die grünen Äpfel stammen von einer Babybettwäsche Ende 50er/Anfang 60er Jahre. Ich dachte mir, dass ich den Kissenbezug ruhig etwas verkleinern kann, so dass für Dich ein Streifchen abfiel:-) Bin schon gespannt auf das Apfelmädchen-Projekt. Ganz herzliche Grüße aus Hof (in Bayern ganz oben), Ina

    AntwortenLöschen

Hier dürft Ihr kommentieren! Varmt tack - ich freue mich über jedes einzelne Wort von Euch <3