Freitag, 18. Januar 2013

30 in 300 - 1. Fragerunde




Ihr Lieben, es wird Zeit für eine Zwischenabrechnung bei "30 Dinge in 300 Tagen mit Liv Äpplegrön". Bis heute machen genau 53 Mädels mit. Mit dieser Resonanz hätte ich niemals gerechnet. Ihr seid der Wahnsinn!!!! Scheinbar trifft die Aktion den Zahn der Zeit, denn frau hat immer zu wenig Zeit für zu viele Pläne. Gut zu wissen, dass es Euch auch so geht ;o)
Ich hab so großspurig angekündigt, dass ich Euch im Auge behalten werde, aber ohne Eure Unterstützung ist das nicht zu schaffen. Ihr wisst ja, zu wenig Zeit und so... Und immerhin stand dieser Punkt nicht auf meiner Liste *lach*. 

So, aber nun geht´s ran an den Speck! Ich hab zum ersten Mal ein paar Fragen für Euch, damit wir auf einen Blick sehen können, wie Ihr vorankommt. Für einen ersten Überblick genügt das. So, dann ab an die Tastaturen. Ich bin soooo neugierig... In einigen Blogs habe ich schon ein paar Dinge gelesen/gesehen. 

Kommentiert einfach mit den Nummern davor. 

1.) Wie viele Dinge habt Ihr schon geschafft (schreibt ruhig Euren Endtag dazu)? 
2.) Wie motiviert Ihr Euch?
3.) Schreibt Ihr sonst auch To-Do-Listen?
4.) War es schwierig für Euch, 30 Punkte zusammen zu bekommen?






Kommentare:

  1. 1. 7,5 Sachen von 30 (bis 12.10.2013)
    2. Indem ich sehe, was Ihr schon geschafft habt!
    3. Ja, ab und an, aber jetzt habe ich noch eine für die Arbeit, eine für zuhause und eine Näh-Liste *räusper*
    4. Nein, siehe 3. Ich hätte wohl doch 101 Dinge auch zusammen bekommen... Erst recht, nachdem ich Eure Listen las...

    AntwortenLöschen
  2. Halli Liv!
    Ich finde die Aktion total super und mir schwirrt bereits seit fast 3 Wochen eine Liste durch den Kopf, die nun auch schon seit fast einer Woche fertig ist. Leider war ich durch Krankheit sowas von platt und habe gar nicht geschafft irgendwas hochzuladen. Kann ich denn überhaupt noch teilnehmen??
    Ganz liebe Grüße von Anne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anne, klar, jeder fängt an, wann er mag! Wir freuen uns auf Dich. Hoffentlich geht´s Dir wieder besser. Kram, Liv Äpplegrön

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Liv,
    Ich wollte monatlich eine Bilanz zehen, das ist am 19 in jedem Monat.
    Auswendig weiss ich nicht was schon erledigt ist, aber ich glaub ich bin auf dem richtigen Weg :-)
    2. motivation st Zufriedeneit! Ich merk eine Änderung und das hilft ungemein!
    3. to do Listen? Ich leb davon und würde ich weniger schreiben, hätte mein Tag Stunden genug :-) ich glaub to do listen, Planer, Heftchen..das ist in den weiblichen Genen drin ;-)
    4. nee ich hätte im Nachhinein noch hinzufügen können
    LG
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  5. 1.) Ich habe ein schlechtes Gewissen, aber leider bin ich nur an 2 fortlaufenden Punkten dran. Zu mehr bin ich noch nicht gekommen.
    2.) Lesen, was die anderen schon geschafft haben und damit den Ehrgeiz wecken.
    3.) Oh ja. Handschriftlich und in verschiedenen Datein. Schrecklich.
    4.) Am Anfang fiel es mir schwer, aber dann sprudelte es nur so raus.

    LG, Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schlechtes Gewissen brauchste nicht haben, das blockiert nur. Ich schicke Dir eine ganze Ecke Motivation mit. Wir schaffen das! Kram, Liv

      Löschen
  6. Hejsan,

    1) drei Punkte hab ich erledigt und acht sind gerade in Arbeit. (Zeit noch bis zum 30.10. - Gott sei dank)
    2) es sind alles Punkte die ich wirklich und aus tiefsten Herzen erledigt haben möchte.
    3) nein, nicht sehr oft nur manchmal wenn's für den Kopf zuviel wird und mich meine TodoListe im Kopf nicht mehr schlafen läst.
    4) Als ich die Punkte gezählt habe musste ich ein paar wieder Streichen, das hätte ich am Anfang nicht gedacht.

    Euch allen noch viel Spaß beim abhaken der Punkte ...... ich liebe diese Aktion .... man bleibt doch besser an der Stange!

    Super Liebe Grüße an Euch alle
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist ja fleißig! Schön, dass es Dir so großen Spaß macht. Die beste Voraussetzung zum Durchhalten... Kram, Liv

      Löschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. 1. 5 Dinge fertig erledigt, 3 Dinge in Arbeit (Ende 30.10.2013)
    2. Der Spaß an der Sache motiviert mich ungemein und ich bin auch ein bisserl ehrgeizig - eine echte Löwin halt ;-)
    3. To-Do Listen sind wie Einkaufszettel, ich schreib sie und sie bleiben irgendwo liegen :-D
    4. Es war schwierig mich auf 30 zu reduzieren, doch ich finde es gut so, denn mit "nur" 30 Dingen bleibt die Sache überschau- und erreichbar und das ist sehr entscheidend.

    Du hast da echt was Tolles auf die Beine gestellt und dass jetzt schon so viele Mädels mitmachen spricht für dich!

    Herzliche Grüße
    Birgit

    PS: vorhin waren grausliche Rechtschreibfehler, hab immer noch ganz rote Wangen *schäm*

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgit, ich wollte gerade antworten, da stand "gelöscht".. Huch, nun aber! Danke für Deine lieben Worte hier und in Deinen Kommentaren. Und: Löwinnen-Ehrgeiz finde ich toll :o) Hjärtliga hälsningar, Liv

    AntwortenLöschen
  10. 1.) 5 geschafft und 2 in Arbeit und einige Punkte sind so "Dauerpunkte" die eigentlich immer nebenher laufen.. (Ende 14.10.13)
    2.) Mit den Post der anderen Mädels, wenn ich sehe, wer schon wieder etwas geschafft hat, motiviert das ungemein!!!
    3.) Ständig...ich habe soviele To-do-Listen, dass ich gerade nicht mehr weiß welche die aktuelle ist *lach*
    4.) Am Anfang ja...aber als ich dann angefangen hatte, wären daraus weit mehr als 30 geworen :)

    Ich finde es toll, dass du die Aktion ins Leben gerufen hast. Danke.

    Stor klem

    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *kreisch*. Verlegte Listen, ja, das kenne ich von irgendwo her.. Kram, Liv

      Löschen
  11. 1.) Wie viele Dinge habt Ihr schon geschafft (schreibt ruhig Euren Endtag dazu)?

    Also ich habe bisher 1,5 Punkte von meinen 30 abgearbeitet. :D Nicht viel ich weiß, aber es wird. (hoffentlich) *lach*

    2.) Wie motiviert Ihr Euch?

    Gar nicht. :p Es kommt, wie es kommt.

    3.) Schreibt Ihr sonst auch To-Do-Listen?

    Ne, ich mag solche Listen nicht und diese 30 in 300!! Tagen ist eine totale Herausforderung für mich.

    4.) War es schwierig für Euch, 30 Punkte zusammen zu bekommen?

    *lach* Seeeehr schwer. :D
    Habe wirklich überlegen müssen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du wirst die Herausforderung meistern. Tschakka! Kram, Liv

      Löschen
  12. 5.11.2013

    1. Ich hänge noch sehr hinterher, aber zum Glück habe ich noch bis zum 05.11.2013 Zeit. Die erste Geburtstagskarte wurde verschickt und mit dem Rezept ins Rezeptbuchschreiben komme ich ganz gut vorran und hab schon einiges geschafft. Die Unternehmung mit meinem Mann allein, klappt diesen Monat glaube ich nicht mehr, was schade ist, aber immerhin ist ein Kinobesuch gleich das erste Februarwochenende geplant :-) Mal sehen, ob sich bis dahin noch etwas kleines ergibt. Ansonsten ebend eine schöne Unternehmung zu dritt ;-)

    Du bist übrigens ganz schön fleißig, alle Achtung! Sind ja dann nicht mehr viele Dinge bis zur 30 ;D

    2. Bei mir happerts derzeit garnicht so sehr an der Motivation, sondern eher an dem Streß drumherum. Es gibt hier noch eine Sache, die Klärung finden muss (evtl. schon diesen Wochenende, spätestens aber Ende Februar), damit der Kopf endlich freier ist, und dann wird auch intensiver durchgestartet. Ziele in meiner Liste, die mit Kosten verbunden sind, verteile ich bewusst auf mehrere Monate, weils sonst einfach zu kostenintensiv wird. Mich motiviert aber besonders, zu lesen, wie der ein oder andere mit seiner Liste schon vorrangekommen ist. Da möchte man dann natürlich versuchen mitzuhalten ;-)


    3.Ich mache mir schon seit Jahren To-Do-Listen, die aber meist nur Unternehmungen und Anschaffungen beinhalteten. So eine ausführlich, wie die jetztige, hatte ich noch nie. Aber wie du, habe ich auch eine Näh-Liste, die stetig wächst ;D Sonst hab ich für dieses Jahr noch keine weitere geplant.

    4. Die ersten 15-20 kamen wie von selbst, über die restlichen musste ich schon mehr nachdenken. Mir extra ausgadacht hatte ich keine, aber man ist dann doch baff, wenn man mal mehr darüber nachdenkt, was man sich doch so alles vornimmt. Mittlerweile sind mir noch einige Dinge mehr eingefallen, die teilweise sogar schon erfüllt sind (z.b. eine vor 2-3 Monaten gewünschte Hose für die Tochter einer Freundin zu nähen, welche sie diese Woche bekam). Aber man muss es ja nicht übertreiben ;P Ganz ehrlich, ich freue mich, wenn ich das meiste schaffe, und vor allem die Dinge, die mit der Familie zu tun haben. Wenn da ein paar kleine Sachen übrig bleiben, dass ist das eben so, oder man nimmt sie sich dann noch bis zum Ende des Jahres vor :-) Streß ist Gift. Man will ja Spaß dabei haben! :-)




    Und wo ich gerade dabei bin zu schreiben: Darf ich fragen, wie du auf der Extra-Seite "30 in 300" deine Posts automatisch verlinkt hast? Ich habe auch eine Extraseite eröffnet, konnte den Post aber nur reinkopieren. Dein Variante finde ich viel praktischer, dass automatisch alle Beiträge mit dem Label auf dieser Seite landen. Wäre schön, wenn du mir helfen könntest! :-)


    Liebe Grüße und einen schönen Abend!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass mit dem "Drumherum" kenne ich auch. Aber so ist, das Leben. Wäre ja auch sonst zu einfach *lach*. Und zu Deiner Frage: Ganz wichtig sind die Labels beim Post (rechts, wenn Du gerade ein Post schreibst), also z.B. "30 in 300". Dann auf Labels im Layout gehen und dort auf bearbeiten klicken. Dort kannst Du entscheiden, welche Labels oben angezeigt werden sollen. Automatisch werden dann alle Posts mit dem Label 30 in 300 dorthin verschoben. Falls es nicht geht, schreibe mir gerne eine Mail. Kram, Liv

      Löschen
  13. Hallo,
    also erstmal, schließe ich mich Märzkäfer an, ich wüsste auch gerne wie du das mit den Post auf der Seite machst, ich kriegs auch nur mit kopieren und einfügen hin. :-/
    Nun zu deinen Fragen:
    1) Zwei geschafft und ca 4 laufen bis zum Schluss mit z.B.jeden Monat etwas backen ( Zeit bis 25.10. )
    2)Ich bin zur Zeit auch hochmotiviert, kann gar nicht sagen woran das liegt.
    3)Ich hab eine To-Do Liste für Nähprojekte, eine für die Wochenplanung.....
    4)Ich stimme dir zu, wenn man andere Listen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hab dummerweise auch solche längerristigen Sachen. Viel abstreichen werde ich in nächster Zeit nicht viel können. Eigentlich doof für die Motivation. Aber es ist, wie es ist... Zu Deiner Frage s. oben... Kram, Liv

      Löschen
  14. liest könnte man endlos erweitern,schwer wäre nicht :-)
    ( bin grad zu früh auf Veröffentlichen gekommen...sorry)
    Liebste Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  15. 1. Also eine Sache schon ganz abgehackt. Bei anderen Dingen einen guten Start hingelegt, aber das ist ja meist nicht schwer ;-) jetzt geht´s da mal ums durch halten. Ich will aber immer nach 30 Tagen auf meinem Blog eine Zwischenbilanz ziehen. Also in ein paar Tagen ist es dann Zeit für die 1. Bilanz.
    2. meine Motivation bei solchen Dingen ist immer das Abhaken. Ich liebe es auf Listen etwas abzuhaken. Schräg aber so ist es, und ich steh dazu ;-)
    3. Ich liebe Listen!
    4. Dinge finden war nicht da Problem. Eher eine Auswahl treffen.
    Lg und allen noch viel Erfolg und Spaß bei euren Listen, Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, abhaken. I love it! Dir auch ncoh viel Spaß und maximale Motivation. Kram, Liv

      Löschen
  16. 1.)Puuh ich glaube auf der Liste 3, eigentlich aber schon 4, ich habs noch nicht gepostet.;) Wobei einige Punkte noch 2 oder 10 Unterpunkte haben das ist etwas schwierig, wie z.B. mit den Büchern lesen.
    2.) Ich gucke schon öfter darauf und behalte so die Dinge im Kopf.Sie sind so einfach präsenter und schwerer zu verdrängen ;) Es sind nämlich auch viele Sachen darauf, auf die ich so gaaar keine Lust habe, da fällt es schwer zu motivieren..
    3.) Nein, nur meinem Mann ;)
    4.) Überhaupt nicht, ich hätte auch noch mehr zusammen bekommen ;)

    LG und danke dir für die ganze Arbeit,
    Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Mann ignoriert meine Zettel für ihn immer. Wie schaffst Du das das? Oder seid Ihr noch nicht lange zusammen ;o) Kram, Deine Liv

      Löschen
  17. Hallöchen!

    1.) 10 von 30 hab ich bis jetzt geschafft, wobei 1, 2 & 9 immernoch ausgeführt werden, da sie ja eine konstante Änderung sind. Aber: ich hab zusätzlich zu Punkt 3 noch 2 freiwillige Zusatz-To-Do's geschafft - Zimmer der Großen & Schlafzimmer - gut, wa? :D

    2.) Indem ich jeden Tag mindestens 1x auf irgendeinem Blog über die 30 in 300 stolpere und so daran erinnert werde :)

    3.) Ja, ich schreibe jede Menge To-Do Listen. Ich lege oder hänge die immer an taktisch gaaanz schlaue Stellen, wo ich sie auf gar keinen Fall übersehen kann... Eigentlich :) ... aber WO ZUM HENKER war das nochmal?!?? *lach*

    4.) Och, die 30 waren schnell zusammen, hätte noch einige Listen füllen können, aber da bin ich ja nicht die Einzige, wie ich eben gelesen habe :)


    Ganz liebe Grüße,

    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie 10 von 30? Streber, muss ich erstmal überprüfen gehen... *lach*. Cool, dass Du ständig auf anderen Blogs daran erinnert wirst :o) Kram, Deine Liv

      Löschen
  18. Hallo Liv! Bei Nummer 14 bin ich gespannt, für welches Häuschen ihr euch entscheidet. :-) Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich auch. Fahren aber erst in den Herbstferien. BBis jetzt hatten wir immer tolle Häuser direkt am See. Wobei: es könnte eine Hütte sein und ich würde mich freuen, in Schweden zu sein :o)

      Löschen
  19. Hallo,

    ich finde es klasse immer von dir zu lesen, denn dann guck ich nochmal richtig auf die Liste und auch auf die anderen Blogs. Die Idee ist einfach toll.

    1.)Mir ist aufgefallen,dass ich viele Sachen habe, die einfach länger brauchen (ein Buch lesen geht halt nicht mal eben)
    Also wirklich geschafft hab ich 1 Sache, aber ich habe schon 8 angefangen. Ende 28.10.2013

    2.)Liste lesen, schauen was andere geschafft haben, mir das Ergebnis vorstellen.

    3.) Nein, niemals, ich hab meine Schwester immer ausgelacht, weil sied as macht. Okay seitdem ich die 30 überschritten habe mache ich mir ganz selten so kleine Tageslisten oder Einkaufszettel.
    Vielleicht macht mir die Aktion deshalb so viel Spaß und ich hab jetzt schon Ideen für die nächste Liste...

    4.) Sie Punkt 3, es war eher schwer sich für 30 Dinge zu entscheiden...

    Vielen Dank nochmal!

    LG JoJu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 1 fertig, 8 angefangen. Das ist doch suuuper! Oh ja, eine neue Liste ABER erst die eine fertig!!! Kram, Liv

      Löschen
  20. 1.) Ehrlich gesagt, noch keinen. Aber schon ganz viele angefangen. (03.11.13)
    2.) Meine Motivation kommt aus der Liste selbst. Ich liebe Punkte abhaken.
    3.) Ab und an. Manchmal hilft es, die ganzen Sachen aus dem Kopf auf Papier zu kriegen.
    4.) Es ging. Nach ein bisschen Inspiration aus anderen Listen. Jetzt könnte ich auch noch haufenweise Punkte auflisten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Angefangen ist doch auch gut! Nur nicht zu tief stapeln. Tschacka!!! Kram, Liv

      Löschen
  21. 1) Ich habe einige schon angefangen, viele davon sind aber eher langfristig angelegt. Abgehakt habe ich aber schon 3 (Ende: 5.11.)
    2) Die Motivation liegt in der Sache selbst, ich liebe Listen und so "offen" gehalten macht es einfach Spaß. Und dass man kontrolliert wird, machts nochmal spannender!
    3) Ich habe für alles to-do-Listen, ich liebe sie! Mein Hirn ist ein Sieb, aber so hab ich alles aufm Plan und was macht mehr Spaß als durchstreichen?
    4) Mittlerweile könnte ich noch mehr Punkte machen, es ging erstaunlich schnell

    http://stuemperhaft.blogspot.de/2013/01/30-in-300-nach-10-tagen.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da muss ich nachher mal schauen. Kram, Liv

      Löschen
  22. 1. 2 sind bereits erledigt und 3 angefangen und schon fast erledigt. Außerdem habe ich einige Punkte darunter die etwas längerfristig angelegt sind und über die ganzen 300 Tage gehen.
    2. Jedesmal, wenn ich das Enblem auf meinem Blog sehe oder bei deinem vorbeischaue und die durchgestrichenen Punkte sehe, motiviert mich das erneut. Allein das Wissen, das ich eine öffentliche Liste geschrieben habe, macht mir den notwendigen "sanften" Druck.
    3. Ich schreibe ständig To do Listen. Meine ganze Familie macht sich bereits darüber lustig, selbst meine Kinder. Natürlich liegen die dann auch rum, aber irgendwann werden dann doch die meisten der Punkte durchgestrichen. Da bin ich dann immer ganz stolz.
    4. Inzwischen könnte ich auch den ein oder anderen Punkt dazuschreiben, es läuft abgetaucht einfach vieles nebenher. Insgesamt habe ich das Gefühl, das ich gerade nähtechnisch seit meiner Räumaktion und dem Bloggen einige Projekte mehr hinbekomme.

    Deine Aktion ist auf jeden Fall supergenial und für mich genau das Richtige. vielen Dank, LG Bea.


    AntwortenLöschen
  23. huhu,

    ich hab meinen zwischenbericht mal in einem blog-post verpackt :)

    http://pudelzauberei.blogspot.de/2013/01/30-in-300-
    tagenzwischenbericht.html

    liebe grüße

    katrin von pudelzauberei.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  24. 1.) Wie viele Dinge habt Ihr schon geschafft (schreibt ruhig Euren Endtag dazu)?
    Ich habe bereits 5 Dinge geschafft.

    2.) Wie motiviert Ihr Euch?
    Ich habe die Liste auch in meinem Zimmer hängen und gehe ja daran vorbei. :o) Das hilft den Wunsch immer wieder aufkommen zu lassen alles zu schaffen.

    3.) Schreibt Ihr sonst auch To-Do-Listen?
    Ja. Ich notiere immer wenn ich etwas erledigen muss.

    4.) War es schwierig für Euch, 30 Punkte zusammen zu bekommen?
    Schon. Denn 30 Sachen sind schon viel. Aber so kommen auch mal die Sachen ans Licht an die man immer nur mal so gedacht hat.

    GLG
    Tadewi

    AntwortenLöschen
  25. Ich habe ebenfalls einen Blogpost dazu verfasst. Lesen kannst du ihn unter http://ostfriesendeern.blogspot.de/2013/01/30-in-300-eine-kleine-zwischenbilanz.html

    Liebe Grüße
    Marika

    AntwortenLöschen
  26. 1. 10 punkte sind "abgearbeitet" wobei 5 davon ja monatlich anfallen.
    2. hmm gute frage,,, was muss das muss
    3. ja die gibts auch für das tägliche chaos hier
    4. die ersten waren sofort da. dann wusste ich auch überlegen. manche schienen mir als punkt zu "unwichtige" und dann gabs auch sachen, die mir zu persönlich gewesen wären um sie in einen öffentlichen blog zu stellen. und wies dann fertig war sind mir tage späte noch punkte eingefallen.. aber es wurde nichts mehr geändert

    AntwortenLöschen
  27. 1. Zwei Punkte sind komplett abgearbeitet. Viele schon angefangen. Ein paar sind Wetter abhängig und müssen auf wärmere Zeiten warten.

    2. Ich habe die Liste auch ausgedruckt und schlepp sie täglich in meinem Kalender mit mir rum. Ich bin immer froh wenn meine Listen kürzer werden.

    3. Da habe ich sogar verschiede ToDo -Listen. Eine im Büro, weil viele Dinge nicht direkt fertig werden, um da den Überblick zu behalten habe ich da (leider) eine lange Liste.

    4. Nein, mir würden direkt noch mehr Punkte einfallen, einige waren mir aber zu Privat um sie öffentlich frei zu geben.

    Schönes restliches Wochenende.
    LG Levje



    AntwortenLöschen
  28. Hallo, ich möchte auch sehr gerne bei 30 in 300 Tagen mitmachen. Meine Liste ist auch schon geschrieben, sie startet heute (20.1. und endet am 17.11.)
    Hier kannst du ja mal schauen: http://blog.mimi-erdbeer.de/?p=1984

    Liebste Grüße
    Mine

    AntwortenLöschen
  29. 1.) Wirklich abhaken durfte ich noch nichts, bin aber bei einigen Punkten schon recht fleißig.
    2.) Die Sache selbst ist die beste Motivation. Zu schauen was die anderen machen und selbst liebe Kommentare zu erhalten. Das macht einfach Spaß!
    3.) Klar! Ohne Listen wäre ich verloren!
    4.) Nein, das hat gut gepasst.

    AntwortenLöschen
  30. So, dann werd ich mal "versuchen" deine Fragen zu beantworten ;)

    1. Ich habe erst einen Punkt geschafft, 3 sind in Arbeit. Enddatum ist der 12.10.13. Da ich aber ein paar sehr langfristige Punkte habe (siehe Abschluss, Umzug etc und diese sich eben erst später verwirklichen lassen bzw aufeinander aufbauen, bin ich guter Dinge.

    2. Meine Tochter ganz klar! Wenn ich in Ihre Augen schaue ist das Motivationsschub genug ;)

    3. Ich glaub ohne To-Do-Listen wäre ich nur ein halber Mensch. Ich hab jetzt angefangen mir ein schönes Memo-Buch herzurichten. Dann hab ich meine Listen immer schön übersichtlich beisammen ;)

    4. NEIN! Ich hätte noch viel mehr Punkte aufschreiben können, belasse es aber erstmal bei den 30. Wenn die "abgearbeitet" sind kann ich mir ja neue 30 Punkte suchen.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag Abend
    Ani

    AntwortenLöschen
  31. 1.) 3 Dinge sind abgehakt, von einigen längeren Projekten hab ich den Anfang gemacht und auch ansonsten bin ich recht fleißig :)
    2.) Die meisten Sachen davon mach ich ja gerne, ich bekomme nur meinen A*** nicht hoch. Aber wenn ich dann erstmal angefangen habe...
    Allerdings hab ich einen Punkt auch schon wieder geändert, weil ich gemerkt hab, das bin gar nicht ich. Wäre zwar schön, einen aufgeräumten Schreibtisch zu haben, aber stören tut es eigentlich nur "die Anderen". Also, who cares?! ;-)
    3.) Oh ja!!!! Ich liiiiebe das, wenn man was durchstreichen kann. Außerdem hab ich dann den Kopf für anderen Kram frei.
    4.) Insofern ja, weil ich ab Punkt 20 oder so nicht nur aufschreiben wollte, was ich alles nähen will, weil ich das ja so oder so machen werde. Irgendwann.

    AntwortenLöschen
  32. 1.) (1.11.2013) also komplett abgehackt hab ich nur einen... sind ja auch Sachen bei denen es noch ein bisschen hin ist... aber ich arbeite dran... außer an meinem Ufo-Punkt...
    2.) Ich hacke gerne Dinge ab und für die monatlichen Dinge habe ich Kärtchen an den Kalender geklammert die immer nen Monat weiter rutschen, wenn sie erledigt sind...
    3.)Für die Arbeit täglich... meist schon am Vortag und wenn ich frei hab aus Gewohnheit damit ich nix vergesse...
    4.) Je mehr ich drüber nachgedacht habe desto mehr wurden es...

    AntwortenLöschen
  33. Hejsan :o)

    1. einen Punkt konnte ich komplett abhaken...einige schon teilweise, weil sie eigentlich auch bis zum Ende laufen, damit ich dabei bleibe ;o) bin aber guter Dinge!!

    2.) Die Liste war wirklich eine SUPER Idee und ist Motivation genug :o) so schaffe ich hoffentlich endlich mal alle Dinge, die sonst liegen bleiben oder immer wieder aufgeschoben werden !

    3.) Meistens schreibe ich sie, wenn ich meinen monatlichen Großputztag (:o() ) habe, damit ich mich nicht von anderen Sachen ablenken lasse *grins*

    3.) Erst habe ich gedacht, 30 Dinge findest Du ja nie....als ich beim Schreiben war, waren sie schneller voll als ich dachte und mir fallen jetzt noch immer Dinge ein ;o)

    Ich glaub´ ich guck mal, wie´s bei Dir läuft ;O)

    LYCKA TILL !!
    hjärtliga hälsningar :o)

    AntwortenLöschen

Hier dürft Ihr kommentieren! Varmt tack - ich freue mich über jedes einzelne Wort von Euch <3