Samstag, 17. November 2012

Wie alles begann... (Schultüte)



Meine Nähleidenschaft begann auf einem Schultütenworkshop. Für meinen Großen wollte ich eine wunderschöne, einzigartige Zuckertüte nähen. Das Lustige war, dass ich noch NIE vor einer Nähmaschine gesessen hatte, geschweige denn einen Knopf angenäht hatte.

5 Stunden (und sogar 5 Knöpfe) später war ich um einige cm gewachsen und einfach nur stolz. In dem Moment, als ich so da stand mit der Tüte im Arm (fast wie mit Baby im Arm), da stand fest: ich wollte nähen, um kreativ zu sein und mich von der Arbeit und dem Alltag im Leben der Äpplegröns zu entspannen. Eine wunderbare Idee war geboren! 
Hier seht Ihr mein allererstes Nähwerk mit den wunderschönen Robotern von Robert Kaufmann und vielen Tipps von Mira, die den Schnitt zum Beziehen des Rohlings austüftelte, so dass alles genau saß. Ich entschied mich aber oben für Organza, damit Sorgenfresserchen "Saggo" rausluschern konnte. So wie ich einen Blick in meine Zuckertüte werfen konnte, damals vor 25 Jahren... *hach ja*       Kram, Eure Liv Äpplegrön

Schnitt, Stoffe, Bänder und Buchstaben gekauft bei Mira. 

Kommentare:

  1. Na endlich gibt's einen Blog von dir, das wurde auch wirklich höchste Eisenbahn.SO tolle Sachen MUSS man doch einfach zeigen :)

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Bloggen und viel Erfolg mit deinem tollen Blog.

    Ganz liebe Grüße,

    Deine Danny

    AntwortenLöschen
  2. Ich danke Dir von Herzen. Ohne Dich hätten wir hier heute nicht kommentieren können! Deine Liv

    AntwortenLöschen
  3. Tines Lieblingsstücke21. November 2012 um 22:29

    Da macht sie klammheimlich einen Blog... Coooool! Ich bin begeistert, mach einfach weiter so! ;-)

    LG
    Tine(s Lieblingsstücke)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nadine, das ist ja wirklich ein schöner Blog geworden! Ich freue mich sehr, dass wir nun öfter voneinander lesen.
    Ganz liebe Grüße und bis bald!
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Die ist wirklich bezaubernd geworden, da hat sich die Arbeit auf jeden Fall gelohnt. Ich fertige im Jahr so ca. 100-200 Schultüten, allerdings nicht aus Stoff, aber dafür allesamt Eigenkreationen. Die genähten "Artgenossen" gefallen mir allerdings auch immer super schön.
    Dein Blog ist toll, soviele schöne kreative Nähsachen....
    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen

Hier dürft Ihr kommentieren! Varmt tack - ich freue mich über jedes einzelne Wort von Euch <3