Dienstag, 20. November 2012

Süße Träume...



Was tun, wenn man sich nicht traut noch keine Knopflöcher nähen kann? Richtig! Man näht Kissen mit sogenanntem Hotelverschluss. Das Töchterlein liebt Punkte (woher sie das wohl hat?) und wünschte sich ein Kissen für den Mittagsschlaf im Kindergarten. Die weißen Punkte auf rot harmonieren so schön mit den kleinen Glückspilzen von Tante Ema. Dazu noch weiße Zackenlitze und die Anfangsbuchstaben appliziert, damit es in der Kita keine Verwechslungen gibt. Dem Kind gefällt`s. 

Kram, Liv Äpplegrön

1 Kommentar:

Hier dürft Ihr kommentieren! Varmt tack - ich freue mich über jedes einzelne Wort von Euch <3